Museum für Naturkunde Tierstimmenarchiv
Aufnahme V1217_06   
Weißkopfseeadler (Haliaeetus leucocephalus):
Rufe eines Männchens
Aufgenommen von:
Aufnahmedatum:
Ort der Aufnahme:
G. Tembrock
16.02.1974
Tierpark Berlin
Zur Datenbank  
Geschichte Datenbank Sammlung Forschung Mitarbeiter Schülerportal Kontakt
deutsch englisch

 Forschung

Druckansicht 

Bioakustisches Monitoring

Die Fortschritte auf dem Gebiet der digitalen Signalverarbeitung und Mustererkennung in den letzten Jahren lassen eine Anwendung von automatisierten Verfahren zur akustischen Erkennung von Tierstimmen in greifbare Nähe rücken. Im Rahmen eines von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderten Projektes haben wir Methoden zur akustischen Erfassung nachtaktiver Vogelarten in Feuchtgebieten erabeitet. Mehr dazu.

Bioakustisches Monitoring

Renatuierungsgebiet Große Rosin

Gegenwärtig führen wir in Kooperation mit dem Förderverein des Naturparkes "Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See" die kontinuierliche akustische Erfassung im nordwestlich des Kummerower Sees gelegenen Polder "Große Rosin" fort. Zu diesem Zweck werden in kontinuierlichen Zeitintervallen Tonaufzeichnungen mit einer solarbetriebenen Aufzeichnungsstation erstellt. Mehr dazu.

akustische Erfassungsstation

Akustische Erfassungsstation

Referenzsystem für bioakustische Daten

Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projektes erarbeiten wir gegenwärtig ein Referenzsystem für bioakustische Daten. Das Anliegen des Projektes ist, saubere Tonaufzeichungen als Referenzaufnahmen für Aufgaben der akustischen Mustererkennung aufzubereiten. Gleichzeitig soll damit ein Überblick über die Variabilität der Lautäußerungen europäischer Arten gegeben werden. Mehr dazu.



Publikationen

© 2006 - 2015 Tierstimmenarchiv. Alle Rechte vorbehalten.
Startseite  |  Kontakt  |  Impressum